easy web development software















Ich sehe mich als Generalist im Bereich
der Computer Technologien und verfolge
gespannt die Entwicklung neuer Technologien,
von denen viele unser Leben grundlegend
verändern werden. Mein Spezialgebiet
ist momentan die Programmierung
mit C# und der Unity Engine.

Arbeitserfahrung & Projekte

Chasing Carrots KG

Entwicklung von Premium Spielen für die Plattformen PC, Mobile und Konsolen

Seit 2014 habe ich bei Chasing Carrots Games an den drei Premium Spielen Cosmonautica, Heart of Scrap und Pressure Overdrive als Programierer mitgearbeitet. Dabei kamen die Vision Engine (C++) und die Unity Engine (C#) zum Einsatz. Des Weiteren habe ich die Spiele auf der Gamescom und der Entwicklerkonferenz GermanDevDays präsentiert und beim Kundensupport auf der Spieleplattform Steam mitgearbeitet.

EXIST Gründer Stipendium

Gründung des Startups GetUp | Games

2012 - 2014 habe ich damit verbracht die Spielidee von Silhouetris für Xbox Kinect und Playsation Eye umzusetzen. Schlüsselschritte waren dabei das Finden meiner Mitgründern Georg und André, der Erhalt eines EXIST-Gründerstipendiums, die Gründung von GetUp | Games und die Umsetzung des Konzepts auf einem Play Station 4 Developerkit. Letztendlich ist der Markt für Bewegungsspiele eingebrochen und das Unternehmen wurde aufgegeben. Die Medieninstallation BeSuqare ist als mein privates Projekt nach der Auflösung von GetUp | Games entstanden und wurde auf dem International Trickfilm-Festival Stuttgart ausgestellt.

 Finnisches Kreativlabor Demola

 Talentförderungsprogramm der MFG Innovationsagentur Baden-Württemberg

2011 - 2012 habe ich über ein Talentförderungsprogramm der MFG Innovationsagentur Baden-Württemberg 6 Monate im finnischen Kreativlabor Demola Tampere gearbeitet. Währen meiner Zeit im Kreativlabor habe ich im Projektmanagement und in der Programmierung an den interdisziplinären Projekten WildChords, MyTeritory und Stil gearbeitet.

360° Fotografie und Videos 

360° Aufnahmen von Klettersteigen

Mit einer Ricoh Theta S versuche ich momentan ein besonders realistisches Gefühl von meinen Klettersteigbegehungen aufzunehmen und teste gleichzeitig Möglichkeiten Aufnahmen im Internet zu veröffentlichen.

Batchelor Thesis

Meine Bachelor Thesis zum Thema Alternate Reality Games (2011)

Meine Thesis, die mit 1,0 bewertet wurde, beschäftigte sich mit dem Thema Alternate Reality Games (ARGs). Ich analysierte zwei ARGs, an denen ich vor und während meiner Thesis aktiv mirgespielt hatte, und konzipierte darauf hin das ARG "The Digital Natives", welches als Werbemaßnahme für meine Hochschule genutzt werden konnte.

ARS Electronica Fassade

Wii Balance Board gesteuerte Wellensimulation (2010) 

Während meines Auslandssemester an der Fachhochschule Salzburg durfte ich eine Fassaden-Visualisierung für die ARS Electronica Fassade programmieren. Als Ergebnis kam eine Wii Balance Board gesteuerte Wellensimulation heraus die sich über die ganze Fassade ausbreitete.

CD Lampen 

Wiederverwerten meiner alten CDs

Als kleines Nebenprojekt entstanden 2015 vier CD Lampen. Arbeitsaufwand waren circa drei Abende Recherche nach den richtigen Teilen und zwei Nachmittage in der Werkstatt. Unterstützung hatte ich dabei durch meine Frau und meinen Schwiegervater.

Über Mich

Bis 2011 habe ich Medieninformatik (B.Sc.)  an der Hochschule Furtwangen studiert. Vor, während und nach meinem Studium war ich jeweils sechs Monate in Neuseeland, England, Österreich und Finnland. Dort  bin ich gereist, habe studiert oder gearbeitet. Aktuell arbeite ich in Stuttgart in dem unabhängigen Spiele Entwicklungsstudio Chasing Carrots als Programmierer.

In meiner Freizeit verfolge ich gespannt die Entwicklung neuer Technologien, von denen viele unser Leben grundlegend verändern werden. Ich beteilige mich aktiv an diesen Entwicklungen, indem ich sie teste und überlege wo, wie und wann sich ein Einsatz lohnen könnte. Ich kläre Menschen, in meinem Umfeld auch gerne über die neuen Entwicklungen auf oder tausche mich gerne über diese Themen mit anderen aus. 

Besonders interessieren mich momentan Virtual und Augmented Reality, Human Machine Interfaces, selbst lernende Computer, autonome und emissionsfreie Fahrzeuge und virtuelle Währungen.